Pflegewohnen "Am Wasserturm"
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Pflegewohnen |dq|Am Wasserturm|dq|

Unser Pflegeheim öffnete im Januar 2009 seine Türen für pflegebedürftige Menschen in einer der schönsten innerstädtischen Wohngegenden Rostocks.

Pflegewohnen |dq|Am Wasserturm|dq|

Die Betreuung und Pflege unserer Bewohner erfolgt nach einer grundsätzlich neuen Idee: dem Hausgemeinschaftsprinzip.

Pflegewohnen |dq|Am Wasserturm|dq|

Ein helles und großzügig gebautes Pflegeheim mit einem parkähnlich und altersgerecht gestalteten Außengelände.

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Pflegewohnen "Am Wasserturm"
Blücherstraße 32a
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 87 70 65 20
Fax: 0381 / 87 70 65 40
E-Mail: pflegewohnen@awo-rostock.de

 

Gefördert durch die ARD-Fersehlotterie.

Gefördert durch die ARD-Fersehlotterie.

 

Pflegeeinrichtungen und Pflegedienst der AWO Rostock

Seniorenzentrum Stadtweide
Pflegeheim "Haus am Bodden"
Ambulanter Pflegedienst Rostock
Alternative WohnOase
WG für demenziell Erkrankte

AWO archiv tag 02 0915 0Liebe Angehörige, liebe Bewohner*innen,

wie Sie bereits den aktuellen Nachrichten entnehmen konnten, werden die Besuchsregelungen in Pflegeeinrichtungen schrittweise gelockert. Wir verstehen durchaus, dass Sie nach so einer langen Zeit endlich ihre Angehörigen sehen und Zeit mit Ihnen verbringen möchten.

Wir teilen Ihnen auf diesem Weg mit, dass es speziell zum Thema Besuchszeiten noch keine verbindlichen Regelungen gibt. Sobald wir für alle Beteiligten den größtmöglichen Infektionsschutz sicherstellen können, werden wir Sie und Ihre Angehörigen darüber informieren.

Nach wie vor bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Videotelefonie an. Sprechen Sie uns dazu gern an. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Ihre Einrichtungsleitungen der AWO-Pflegeeinrichtungen

Pflegeheim „Haus am Bodden“, Pflegewohnen „Am Wasserturm“, Seniorenzentrum Stadtweide sowie die Alternative WohnOase

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Die Arbeiterwohlfahrt gehört zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege und wird bundesweit von über 335.000 Mitgliedern, 66.000 ehrenamtlich engagierten Helferinnen und Helfern sowie 225.000 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen getragen.

---------------------------------------------------------------------------------------------

Quelle: AWO-Sozialdienst Rostock gGmbH, Bild: AWO-Bundesverband e.V.