Pflegewohnen "Am Wasserturm"
der Arbeiterwohlfahrt Rostock

Pflegewohnen |dq|Am Wasserturm|dq|

Unser Pflegeheim öffnete im Januar 2009 seine Türen für pflegebedürftige Menschen in einer der schönsten innerstädtischen Wohngegenden Rostocks.

Pflegewohnen |dq|Am Wasserturm|dq|

Die Betreuung und Pflege unserer Bewohner erfolgt nach einer grundsätzlich neuen Idee: dem Hausgemeinschaftsprinzip.

Pflegewohnen |dq|Am Wasserturm|dq|

Ein helles und großzügig gebautes Pflegeheim mit einem parkähnlich und altersgerecht gestalteten Außengelände.

AWO-Sozialdienst Rostock gemeinnützige GmbH

Pflegewohnen "Am Wasserturm"
Blücherstraße 32a
18055 Rostock

Telefon: 0381 / 87 70 65 20
Fax: 0381 / 87 70 65 40
E-Mail: pflegewohnen@awo-rostock.de

 

Gefördert durch die ARD-Fersehlotterie.

Gefördert durch die ARD-Fersehlotterie.

 

Pflegeeinrichtungen und Pflegedienst der AWO Rostock

Seniorenzentrum Stadtweide
Pflegeheim "Haus am Bodden"
Ambulanter Pflegedienst Rostock
Alternative WohnOase
WG für demenziell Erkrankte

32e9eaa1 e5d6 47b3 98f0 9d87d20fda93Das Alltagsleben im Pflegewohnen „Am Wasserturm“ geht weiter! Die Versorgung unserer Bewohner/innen ist im Moment gesichert – Dank der großartigen Bereitschaft und Organisation aller Mitarbeiter/innen in der Pflege, Betreuung, Hauswirtschaft, Verwaltung und Leitung.

Unsere Besucher haben bereits seit einer Woche keinen Zutritt. Sie als Angehörige haben die Möglichkeit am Haupteingang in einer Schleuse, Gaben abzulegen, die wir nach ca. 5 Stunden an den entsprechenden Bewohner weiterreichen. Aber es ist in dieser Zeit wohl sinnvoller, dass auch Sie zuhause bleiben, um die Infektionskette zu durchbrechen. Es fehlt uns im Moment an nichts. Zusätzliche Wünsche versuchen wir schnellstmöglich zu erfüllen.

Dekorativ ist bereits der Frühling mit wunderschöner Osterdekoration eingezogen. Wir bieten weiterhin Aktivitäten in Kleingruppen an, dies selbstverständlich unter verstärkt hygienischen Maßnahmen. Das Verständnis der Bewohner/innen, dass wir uns zum Schutz aller einschränken müssen, ist auf jeden Fall da. Der Ernst der Lage ist auch hier angekommen.

Wir hoffen weiterhin auf die Gesundheit und Umsicht aller im Haus Versorgten und Beschäftigten und hoffen, dass auch Sie Ihren Teil dazu beitragen.

Quelle: Pflegewohnen "Am Wasserturm"

37d505e2 553b 40a3 aa30 d673ad08bcf6 5681bab3 32b1 4de1 8380 809afac127d5 beff0e90 4894 4835 b9ee 21b1f051290a ca41aafc 56aa 441a 8ab2 2f3840f41d7a c34af199 4679 4052 a965 20aa1763669d